Willkommen beim Mobilitätsnetz Spessart,

ob unterwegs in die Schule, zur Arbeit, zum Sport, zum Arzt, zum Einkaufen oder ins Konzert – mobil zu sein ist für alle Generationen eine grundlegende Voraussetzung für ein aktives Leben im ländlichen Raum. Wie, das organisiert jeder individuell für sich: mit dem Auto, dem Bus oder der Bahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Nun wird für die Region SPESSARTregional gemeinsam mit flinc ein Netzwerk geschaffen, das Mitfahrgelegenheiten organisiert und alternativ gleich die passenden Bus- oder Bahnverbindungen liefert.

Dieses Angebot lebt vom Mitmachen: Je mehr Fahrer und Mitfahrer teilnehmen, desto vielfältiger können wir in unserer Region „flinc“ unterwegs sein!

Einfach anmelden und schon kann es losgehen.

Was flinc für Sie tun kann

Von Tür zu Tür fahren

Mitfahrer werden adressgenau von Tür zu Tür mitgenommen. Fahrer finden dank der flinc-Teilstreckenvermittlung mehr passende Mitfahrer.

Jede Menge Geld sparen

Das eigene Auto teilen oder es direkt stehen lassen. Abhängig von der Strecke können viele Euros im Monat gespart werden.

Sicher unterwegs sein

Zuverlässigkeit und Vertrauen sind oberstes Gebot. Darum sind alle Nutzer mit E-Mail-Adresse und Handynummer registriert. Sie entscheiden wann, wohin und mit wem Sie fahren.

So verwenden Sie flinc

Fahrt suchen oder anbieten.
ÖPNV-Verbindungen oder flincer vorgeschlagen bekommen.
ÖPNV-Verbindung wählen oder flincer anfragen.
Gemeinsam ans Ziel kommen.


Das „Mobilitätsnetz Spessart - flinc unterwegs“ ist eine Initiative von SPESSARTregional in Kooperation mit der Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig mbH.


Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete